ultramarin marine translations
ultramarin.online
nl aan de wind koers   koers van een zeilschip, waarbij de hoek tussen de windrichting en die van de kiel zo klein mogelijk is, maar het schip nog goed vooruit komt.  
de Amwindkurs Kurs eines Segelschiffs, bei dem der Winkel zwischen Windrichtung und Kielrichtung (Kurs zum Wind) möglichst klein ist, das Schiff aber noch Fahrt voraus macht.
Auf einem Am-Wind-Kurs wird der Vortrieb ausschließlich durch die Anströmung am Segel erzeugt (im Unterschied zu Vorwindkursen, bei denen der Winddruck unmittelbar auf Segel und Mast wirkt). Um eine optimale Wirkung zu erzielen, werden die Segel dichtgeholt (d.h. so weit, wie möglich zur Mitte des Schiffes bewegt) und flach getrimmt.
Während bei Rahseglern der Winkel zwischen Wind- und Kielrichtung konstruktionsbedingt zwischen 90 (halber Wind) und 80 Grad beträgt, erreichen moderne Yachten einen Winkel von 40 - 30. Sie können also wesentlich länger im Gegenwind fahren, ohne kreuzen zu müssen.
en close hauled course  
fr allure de près  
es rumbo de ceñida  
it rotta stretto al vento
rotta stretto di bolina